Startseite
Über mich
GehörlosenSeelsorge
Seminare
Supervision
Aktuelles Angebot
J.L. Moreno
Kontakt
Links
Impressum
 


Das im November 2016 erschienene Buch
„Mit fliegenden Händen – Im Gespräch mit gehörlosen Menschen“ der beiden erfahrenen Gehörlosenpfarrer Joachim Klenk und MatthiasSchulz ist ein voller Erfolg! Innerhalb eines Jahres wurden mehr als 950 Bücher gekauft!

Wir bedanken uns für das Vertrauen und die vielen positiven Rückmeldungen!

Zum Inhalt: 
KönnenGebärdenlieder die Seele stärken helfen?
Was bewegtgehörlose Menschen, wenn Mutter und Kind perfekt miteinander gebärden können?
Welche Powerkann eine sprachliche Minderheit entwickeln, wie die tauber Menschen?
Wie wird derTatort „Beratung“ von gehörlosen Menschen und deren Familien erlebt? Und welcheSchönheit besitzt die sogenannte „visuelle Liturgie“ in gebärdensprachlichenGottesdiensten?  

Fragen auseinem Gedankenaustausch, aus dessen Dialog das Büchlein „Fliegende Hände“ imZeitraum von mehr als zwei Jahren entstand. Aus zweivöllig unterschiedlichen Perspektiven tauschen sich die Autoren aus: JoachimKlenk, Leitender Gehörlosenpfarrer in Bayern von 2000 – 2012 und MatthiasSchulz, Gehörlosenpfarrer und Pastoralpsychologe im Klinikum am Europakanal inErlangen seit 2002.
Das Besonderean diesem Büchlein ist seine Offenheit und der Blick auf einen Zeitraum vonbeinahe 30 Jahren gesellschaftliche Entwicklung zwischen Nichtbeachtung,Wertschätzung und Begeisterung für und mit gehörlosen, oder wie heutegeschrieben wird, tauben Menschen und ihren Familien.  

Wer weißschon, dass am osmanischen Hof ca. 200 gehörlose Mitarbeitende agierten? Werkann sich vorstellen mit einem gehörlosen Mann in einer riesigen Halle vollerMenschen über das Thema „Einsamkeit“ nachzudenken? Wer erahnt, dass CharlieChaplins gehörloser Freund für Chaplins Mimik und Bewegung mitverantwortlichwar? Wer kann sich von Straßenbahn zu Straßenbahn ungestört unterhalten?Geschichten, die begeistern und- so hoffen die Autoren-  interessieren.Joachim Klenk und Matthias Schulz  bemühen sich dabei die Leserin und denLeser mitzunehmen in eine ungewöhnliche Welt mit ungewöhnlich interessantenMenschen und Momentaufnahmen. 

Umfang 204 Seiten, hardcover
Preis: 19,90 EUR zzgl. Porto+Versand

Bestellungen sind einfach möglich
über den Eintrag ins Formular oder unter
Pfr.Matthias.Schulz@t-online.de



Einen Fernsehbeitrag zur Buchpräsentation am 18.11.2016 in Roth finden Sie ab 0015:17 min. unter:

http://www.ardmediathek.de/tv/Sehen-statt-H%C3%B6ren/Wochenmagazin-f%C3%BCr-H%C3%B6rgesch%C3%A4digte/Bayerisches-Fernsehen/Video?bcastId=14912912&documentId=39313252

Einen Presseartikel von Stefanie Graff zur Buchpräsentation am 18.11.2016 in Roth finden Sie hier:

Presse Roth


... einen Artikel von Timo Lechner im Nürnberger Ev. Sonntagsblatt finden Sie hier:

 

Sonntagsblatt




Ich freue mich, dass Sie meine Internetseite besuchen.



                     Matthias Schulz
  Ev. Pfarrer in der Gehörlosen- und Klinikseelsorge   
                      Bibliodramaleiter, 
       Psychodramaleiter und Supervisor (DGfP)
                  KSA-Kursleiter (DGfP)



Ich möchte mich Ihnen gerne mit meiner Person und meiner Arbeit vorstellen.


Desweiteren finden Sie Hinweise auf meine Seminartätigkeiten, sowie eine aktuelle Ausschreibung eines Seminars, das ich demnächst anbiete.
Wenn Sie sich dafür anmelden wollen oder auch über andere Seminare in Zukunft informiert werden wollen, schreiben Sie mir doch eine kurze Mail.

Schauen Sie sich auf meiner homepage um!

Empfehlenswert ist auch die Seite über J.L. Moreno, sowie die anschließende Literaturliste.



Unter "Links" finden Sie weitere themenbezogene oder interessante homepages.


Vielen Dank für Ihren Besuch!



 
Top